Gemeinde Hölstein

Fritz KammermannFritz Kammermann, Gemeindeverwalter:

Die Gemeinde Hölstein hat ca. 2'400 Einwohner und liegt zwischen dem Kantonshauptort Liestal und dem historischen Städtchen Waldenburg. Der Ort liegt 421 m.ü.M. und besitzt eine Fläche von 600 ha. "Höllschte" ist eine ruhige Wohngemeinde mit einem alten Dorfkern an der Hauensteinstrasse, mit vornehmlich Einfamilienhäusern in den Neubaugebieten und einem Quartier mit Mehrfamilienhäusern.

Mit der Waldenburgerbahn ist Liestal innert 20 Minuten bequem mit dem öffentlichen Verkehr erreichbar. Es besteht ein Halbstundentakt, der am Morgen und am Abend auf die Viertelstunde verdichtet wird. Mit dem Auto ist man in 10 Minuten in Liestal oder auf der kantonalen Autobahn H18; in 5 Minuten erreicht man in Diegten den Anschluss an die A2.

Beschreibung der Zusammenarbeit:

Die 24 Security GmbH ist seit 2007 für die Gemeinde Hölstein tätig. Sie patrouilliert in den Sommermonaten Juni-September drei Mal wöchentlich in den Abend- und Nachtstunden auf öffentlichem Areal, achtet auf offene Türen und Fenster, brennen gelassenes Licht und verweist notfalls auch mal Jugendliche oder andere Personen vom Platz, wenn sich aus deren Präsenz Lärm oder Littering ergibt.

Aufgabengebiet:

Die Kontrollgänge umfassen sämtliche öffentliche Gebäude der Gemeinde sowie Strassen und Plätze, insbesondere das Sportareal und die Gemeinde-Grillstelle.

Besondere Stärken von 24 Security GmbH:

Wir schätzen den korrekten aber bestimmten Auftritt des Kontrollpersonals und die administrativ wie finanziell interessante und transparente Abwicklung unseres Auftrages.